Heiliges Land 11 Tage / 10 Nächte

   Startseite / Heiliges Land 11 Tage / 10 Nächte

 

Heiliges Land 11 Tage / 10 Nächte

Tag 01 Flughafen - Arad

Nach der Ankunft auf Ben Gurions Flughafen wird die Gruppe von unserem Vertreter unterstützt und nach Haifa gefahren.

 
Tag 02 Mamshit - Ein Avdat - Avdat

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Mamshit, der nabatäischen Stadt von Memphis, um die byzantinischen Ruinen zu besichtigen. Möglichkeit einer Kamelritt in der Wüste. Weiter in Richtung Süden durch den Großen Krater, um Ein Avdat zu erreichen, wo die Gruppe die Möglichkeit hat durch den Canyon zu laufen, bis sie den Wasserfall erreicht. Schließlich fahren Sie nach Avdat, einer anderen nabatäischen Stadt, die den Namen Obodas, den nabatäischen König, trägt.
Zurück zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 
Tag 03 Beerscheba - Hebron - Bethlehem

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Hauptstadt des Negev, Beer Sheva. Besuchen Sie die Ruinen von Tel-Sheva, wo der Überlieferung nach; Dies wäre der Bereich, in dem Abraham mit Abimelek Pakt hatte. Danach geht es Richtung Norden auf der Patriarchenstraße in Richtung Hebron, wo sich die Gräber der Patriarchen und Matriarchinnen befinden, ein Ort, der heute ein muslimischer und ein jüdischer Kultort ist.
Fahrt zum Hotel in Bethlehem, Abendessen und Übernachtung.


Tag 04 Bethlehem - Jericho

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Dorf Bet Sahour und die Franziskanerkapelle auf dem Hirtenfeld, wo der Legende nach die Engel den Hirten erschienen, die ihnen die Geburt des Christus ankündigten. Anschließend besucht die Gruppe die Geburtskirche, die über dem Geburtsort Jesu errichtet wurde. Nach dem Mittagessen geht die Gruppe in Richtung Osten und macht Halt am Toten Meer. Die Gruppe hat die Möglichkeit ein einzigartiges Schwimmerlebnis zu haben. Am Ende des Nachmittags wird die Gruppe in die älteste und ständig bewohnte Stadt Jericho gefahren, wo sie am Fuß des Berges der Versuchungen Halt macht, wo Jesus zweimal vom Teufel vor Gericht gestellt wurde. Schließlich wird die Gruppe am berühmten Platanenbaum von Jericho vorbeikommen, bevor sie zum Abendessen und Übernachtung zum Hotel geht.


Tag 05 Taybeh - Nablus - Nazareth

Nach dem Frühstück wird die Gruppe durch Samaria in Richtung der biblischen Stadt Ephraim gefahren, die seit dem 12. Jahrhundert als Taybeh-Dorf bekannt ist. Dort besuchen Sie das "Parabelhaus" in der Lateinischen Pfarrei und die Ruinen der byzantinischen Kirche St. Georges. Dann fahren sie in die biblische Stadt Sichem, heute bekannt als Nablus, um den Jakobsbrunnen und den Berg Girzim, den Ort des Samaritanentempels, zu besuchen. Schließlich wird die Gruppe weiter nach Norden in Richtung Galiläa fahren, um Nazareth zu erreichen.
Abendessen und Übernachtung in einem Hotel in Nazareth.
 

Tag 06 Nazareth - Berg Tabor

Dieser Tag wird den Besuchen der Stadt Nazareth gewidmet sein, beginnend mit der Verkündigungsbasilika, die über dem Haus Mariens errichtet wurde. Dann wird die Gruppe die Synagogen-Kirche besuchen, gefolgt von der St. Gabriel's Church und Mary's Well. Am Nachmittag geht die Gruppe zum Berg von Tabor, um die Franziskanerbasilika auf dem Gipfel des Berges zu besichtigen, die über dem Ort der Verklärung Christi errichtet wurde.
Zurück nach Nazareth, Abendessen und Übernachtung.

 
Tag 07 Kana See von Galiläa

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Cana, dem Ort des ersten Wunders unseres Jesus Christus. Die Gruppe wird die Franziskanerkirche besuchen und dann zum See Genezareth fahren, um die folgenden Stätten zu besuchen: den Berg der Seligpreisungen mit seiner fabelhaften Aussicht über den See, Tabgha mit seinen Quellen, wo die Wunder der Vermehrung der Fische und Brote stattfanden, und Kapernaum, die "Stadt Jesu" mit ihrer Synagoge und dem Petersdom.
Rückkehr nach Nazareth, Abendessen und Übernachtung.


Tag 08 Caesarea Maritima - Ein Karem - Israel Museum - Jerusalem

Nach dem Frühstück fahren Sie in die Küstenebene und besuchen die antike Stadt Caesarea Maritima, die von Herodes dem Großen erbaut wurde. Danach geht es weiter in Richtung des Dorfes Ein Karem, wo Mary ihrer Cousine Elizabeth begegnet. Nach einer kurzen Fahrt erreichen Sie das Israel Museum, wo Sie ein außergewöhnliches Modell von Jerusalem sehen können, das die Zeit des 2. Tempels repräsentiert, wie in der Zeit von Jesus. Schließlich besuchen Sie den Schrein des Buches, in dem Schriftrollen aus dem Toten Meer ausgestellt sind.
Fahrt zum Hotel in Jerusalem, Abendessen und Übernachtung.
 

Tag 09 Ölberg - Berg Zion

Nach dem Frühstück fahren wir zum Ölberg, um die Himmelfahrtsmoschee und die Eleona zu besichtigen, gehen zu Fuß zur Kapelle von Dominus Flevit, gefolgt von der Kirche aller Nationen und Gethsemani. Weiter zum Mount Zion, und besuchen Sie die Dormition Abbey, wo Mary nach einer lokalen Tradition ihren ewigen Schlaf schlief. Als nächstes besuchen Sie das Coenaculum und die Kirche St. Peter in Gallicantu, die über dem Haus des Hohenpriesters Kaiphas errichtet wurde.
Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

 

Tag 10 Altstadt von Jerusalem

Nach dem Frühstück wandern Sie in Richtung der Klagemauer (Klagemauer), dann auf den Gipfel des Tempelbergs und besuchen Sie die Außenansicht der Aqsa-Moschee und des Felsendoms, der drittheiligsten Stätte des Islam. Fahren Sie weiter in Richtung der Kirche St. Anne mit dem Bassin von Bethesda und gehen Sie auf der Via Dolorosa (Kreuzweg) in Richtung des Heiligen Grabes, das über dem leeren Grab Jesu errichtet wurde.
Rückkehr zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.


Tag 11 Flughafen

Je nach Flugzeit fahren Sie zum Flughafen mit der Möglichkeit, Abu Gosh unterwegs zu besichtigen.

Project Details

DatumAug 11, 2018KategorienHoly Land Autor

 

Visit Site
  • Awad Tourirst Agency Ltd.
  • Since 1860

 

  • 23 Azzahra St
  • Po Box 19285
  • Jerusalem Israel 91192
  • T +972 2 6284021
  • F +972 2 6287990
  • admin@awad-tours.com

About Awad & Co Tourist Agency

Five generations of the AWAD family have been serving pilgrims in the Holyland.
AWAD & Co. Tourist agency Ltd. specializes in handling groups and individual pilgrims from Europe, North and South America and South Africa.
 

Read more

 

Choose Theme Options


Predefined Color Skins